Dates

  • No events.

Blog Feed des Blogs

udosson (miniatures I) @ FROHFROH

“nach den großen Electronica- und Clicks’n’Cuts-Jahren laufen viele Klangforschungen heute im Versteckten ab. In Leipzig engagiert sich Udosson auf viel versprechende Weise.”

die “kleinen versprenkelten Sounds zwischen den Harmonien … sind der spannende Sand in einem an sich sehr reibungslos funktionierenden Getriebe”

“die rund zwanzig Minuten lohnen sich”

Rezension HIER :)

Danke Jens @ FROHFROH – WE LIKE DANCE MUSIK FROM LEIPZIG

udosson (miniatures I) @ ae-pool.de

“grandiose[...] Downtempo-Scheibe”
“‘Interflug’ … Was für ein Flug! der Wind schlägt uns ins Gesicht, streift durch die Haare, greift kalt an unsere Haut und doch haben wir ein Lächeln auf den Lippen. Ab durch die Wolken, Sonnenstrahlen streifen uns. Ein unbeschreiblich freies Gefühl.”
“rating=5/5″

vollständige Rezension

Vielen Dank Anne @ ae-pool!!

udosson (miniatures I) @ Le Sous-Marin

Udosson navigue entre l’ambient de Murcof et l’électronique aérienne d’Apparat. Ses origines allemandes sont bien marqué, le son est cristallin, les structures minimalistes.
Miniatures I est un bon présage pour la suite. Udosson, un artiste à suivre.”

Thanks Jules & Le Sous-Marin team in France!!

full review

udossons “kurz unter land” Track auf “le café abstrait vol 8″

es ist offiziell:
Herr udosson hat es mit seinem Track “kurz unter land” auf Raphaël Marionneaus nächste
chillout Compilation geschafft. :D

Schon 1996 setzte Marionneau u.a. mit der Eventreihe “le café abstrait” im Hamburger Mojo Club alles auf chillout Tunes und prägte die Chillout-Bewegung in Deutschland damit entscheidend. “le café abstrait” wurde schnell zu einer festen Institution der Hamburger Downtempo-Electro-Szene und ist es bis heute.

Dank an Raphaël! Wir sind begeistert.

udosson @ Chroniques Électroniques

Kurz Unter Land est sans conteste un bel objet. Udosson façonne avec beaucoup de classe les contours d’une électronica limpide, baignée d’ambient et de touches de house cotonneuse”

“s’en trouver ravis”

MERCI Beaucoup Manon// Chroniques Électroniques

-> den ganzen Artikel gibt es hier

UDOSSON as the NMO featured artist of the week

kurz unter land … musically, sits tightly beside the atmospherics of Boards Of Canada and the architectural soundscapes of Kid A-era Radiohead”

gorgeous pool of ethereal chimes, chirps and chordal pads which lulls the listener into a heady, calming dreamstate…..”

whole article + interview here

Thanks so much, NMO!


udosson @ Le Sous Marin (Blog, France)

Für alle Französisch-Haie unter Euch…ein kleiner Text aus dem Land des kleinen Prinzen:

“Udosson @Visionsonic 29/10/10

… un artiste allemand originaire de Leipzig fera le long déplacement jusque Creteil pour faire découvrir sont univers visuelo-électronique au publique. Udosson viens donc apporté sa participation artistique à la soirée de ce vendredi 29 au centre Madeleine Rebérioux

…Tout à fait dans la vague allemande post-minimal, ce monsieur envoie des sons profonds et mélancoliques qui, sur de bons visuels, peuvent juste vous transporter ailleurs …”

ganzer Artikel hier

Le Sous Marin – Merci pour votre support!

udosson @ diekopfhoerer.eu

“…Die Musik fließt dahin, hat spannende und entspannende Passagen zu bieten und erinnert in den besten Momenten an Brian Eno oder Jan Michel Jarre (in düster). Die 8 Stücke bieten Unterhaltung pur und nach dem Hören stellt sich ein Gefühl tiefster Zufriedenheit ein. Körper und Geist haben sich erholt und man ist wieder bereit, in die stressige Welt hinauszutreten. Wirklich schön gemacht!”

Review

Danke Julian/diekopfhoerer.eu

udosson @ N-JOY Abstrait (NDR)

Am 03.10.10 hat Raphaël Marionneau bereits zum 2. Mal udosson’s Track “kurz unter land” in seiner N-JOY-Abstrait Show gespielt. Raphaël Marionneau dazu: “i specially like this track! favorite track this month! enjoy!”

- und udosson’s “bräsig” hat es in die Playlist der nächsten Abstrait Show geschafft. :)
Marionneau: “i will play this track next sunday on n-joy abstrait 23.00 infos: www.abstrait.de/radio. great artist!”

MERCI BEAUCOUP pour le support – whooohoooo.

About Raphaël Marionneau:
“the story of abstrait started in 1996, when raphaël marionneau opened his first chillout event at the legendary mojo club on the reeperbahn 1 in hamburg: “le café abstrait”. the monthly event became fastly from an insider hit to one of the well-known chillout club in germany.

with this success and great public and press feedback, raphaël developped over the years different event series and formats … “le classique abstrait”, summer events “l’été abstrait”, chillout concert “le concert abstrait”, the multimedia dj-show at planetarium hamburg: “le voyage abstrait” …

since 2000, abstrait releases regularly chillout compilations and the label created in 2003 already released more than 20 album series. since many years, abstrait is on air with different weekly radios shows. listen & relax, this is abstrait.”
www.abstrait.net

udosson @ Sounds of Syn

„Sounds of Syn“ Ausgabe 183 vom 20.09.2010

Tracks “bräsig” + “kurz unter land” aus udossons Album ‘kurz unter land’ = playlisted

http://www.soundsofsyn.de

Danke Steffen für die Unterstützung!

:)

Sendung nachhören:  via Internet am 26.09.10, 8 Uhr @ www.tidenet.de