Blog Feed des Blogs

September Leaves @ Rote Raupe

“Stundenlang möchte man das brennende Haus betrachten, aus dem sich ein rothaariges Männlein in ein unten aufgespanntes Sprungtuch rettet. Außerdem mag ja noch der Silberahorn- Samen eingepflanzt werden, der dem Promoschreiben mit dem Hinweis „jetzt Freundschaft säen“ beiliegt. So viel Leidenschaft und Herzblut findet man in den etwas anonymen Download-Zeiten leider nur noch selten.

Dass sich die Hingabe, die ins Drumherum gesteckt wurde, auch auf den Songs von „Friendship Manifesto“ fortsetzt, ist da umso schöner ….
Von der Verpackung bis zum Inhalt ist September Leaves hier also ein rundum stimmiges und hörenswertes Album gelungen. Feine Sache!”

komplette Rezension HIER nachlesen

DANKE Christoph/ Rote Raupe!

Leave a Reply